Kein Platz zuhause

Da hilft das Selfstorage-Center, mietlager4U

mietlager4U verzeichnet großartige Wachstumszahlen - jetzt mit neuem Geschäftsbereich Mobillager am Markt

Wenn man in Reutlingen durch das Gewerbegebiet Im Laisen fährt, kommt man unweigerlich daran vorbei. mietlager4U ist seit 2013 dort angesiedelt und macht auf das sogenannte Selfstorage-Center mit dem Hinweis "Sie brauchen Platz? Wir haben ihn!" aufmerksam. Wer Dinge aus dem privaten Haushalt oder dem Gewerbebetrieb auslagern möchte, kann hier günstig geschützten Platz für solche Sachen anmieten. Der Vorteil liegt auf der Hand. Neben der reinen Miete für den Lagerplatz stehen auch Dienstleistungen rund um das Einlagern zur Verfügung.

Die Betreiber von mietlager4U sind Jörg und Doreen Bührer, beides erfahrene Fachleute in den Bereichen Transport, Lagerung und Logistik. Jörg Bührer arbeitet bereits seit über 20 Jahren in der Branche. In dieser Zeit hat er fundiertes Wissen als Speditionsleiter, Prokurist oder Niederlassungsleiter gesammelt. Das Studium der Verkehrsfachwirtschaft und eine Ausbildung im Bereich Logistik runden sein Spektrum ab. Die Beschäftigung mit der Thematik Selfstorage-Center ist für ihn nicht neu. Schon vor 12 Jahren hat er für seinen damaligen Arbeitgeber ein solches Center konzipiert und aufgebaut. Die Idee der Selbstständigkeit ist im Laufe der Jahre gewachsen, bis er und seine Partnerin schließlich 2013 mietlager4U in Reutlingen gegründet hat.

Auch Jörg Bührers Ehefrau Doreen kommt aus der Branche. Sie ist ebenfalls studierte Verkehrsfachwirtin und hat reichlich Erfahrung bei ihrer Arbeit in großen Speditionen gesammelt. Diese gesammelte Erfahrung und das geballte Wissen rund um das Thema geben die beiden Betreiber von mietlager4U nun an ihre Kunden weiter.

2013 haben sie mit 1.000 m² verteilt auf über 100 Lagerräume begonnen, heute sind sie bereits bei 300 Räumen auf mehr als 2.000 m² Fläche. Das schnelle Wachstum macht Mut und generiert neue Ideen- sowie den neu entwickelten Geschäftsbereich Mobillager. "Seit Gründung des Unternehmens können wir jährlich zweistellige Wachstumsraten verzeichnen. So wird es auch in den kommenden Jahren weitergehen, nicht zuletzt durch das neue Produkt. Diese Perspektive gibt uns die Kraft den großen Aufwand weiter zu betreiben." Jörg Bührer und seine Frau sind sich sicher, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

Mietlager sind an sich nichts Neues auf dem Markt. Es gibt sie an vielen Orten. Doch kombiniert mit den Dienstleistungen und einer neuen Spezialanfertigung im Bereich mobile Lager, die Jörg und Doreen Bührer sich dazu überlegt haben, ist es doch etwas bisher Einmaliges. Für die eine Entwicklung, die des Mobillagers, haben sie natürlich ordentlich Geld in die Hand nehmen müssen. Doch daran, wie das neue innovative Angebot bislang wahrgenommen wird, können sie schon absehen, dass es der richtige Schritt war.

Die Idee, die dahinter steckt war die, dass sie ihren Kunden den Weg hin zum Lager abnehmen wollten. Eigens dafür entwickelte spezielle Container mit ausgeklügelten Belüftungs- und Befestigungssystemen in unterschiedlichen Größen werden verwendet. Mit einem speziell für diesen Zweck konstruierten Spezialfahrzeug werden diese Container durch das Mietlager4U Team direkt zum Kunden gebracht und können vor Ort einfach und sicher beladen werden. Fertig beladen werden sie dann zurück zum Lager transportiert und dort trocken, sauber und gesichert eingelagert. Den Kunden erspart der neue Service mitunter lange Wege, um die Waren ins Lager zu bringen und verschiedene Arbeitsschritte. Zudem muss das Lagergut nicht mehrmals in die Hand genommen werden, um es z.B. beim Entladen, Einlagern oder für den Rücktransport zu Beladen. Dies ist für viele Kunden eine optimale Alternative zur Anmietung eines Fahrzeugs. Auch die eigenen Helfer werden geschont, da sie nur an einer Stelle benötigt werden. Dieser Service steht natürlich auch für die Auslagerung zur Verfügung.

"Der Einlagerungs-Markt im Raum Reutlingen und Tübingen ist nahezu erschöpft. Deshalb haben wir nach einer weiteren Möglichkeit gesucht, unsere Kunden auch über größere Distanzen weg zu betreuen. Die mobilen Container werden hervorragend angenommen." Jörg und Doreen Bührer sind stolz auf ihre neueste Entwicklung, die das Geschäft weiter positiv belebt hat.

Für alle Kunden, bietet mietlager4U die Möglichkeit an, mit elektronischen Zugangscodes an 7 Tagen in der Woche an die eingelagerten Dinge im eigenen Lagerraum zu kommen. Außerdem haben Gewerbetreibende auch die Möglichkeit, sich einzelne Akten oder ähnliches aus ihrem Lager auf Anforderung von mietlager4U zustellen zu lassen.

Apropos zustellen: auch als Postfach oder Paketbox können Kunden den Service von mietlager4U nutzen. Wer beispielsweise tagsüber selten zuhause ist, kann seine Pakete, Güter, Waren und anderes an mietlager4U schicken lassen und es dann zum Beispiel abends dort abholen. Und wer sich gar nicht auskennt und nicht genau weiß, was und wie es zu machen ist, dem stehen Jörg und Doreen Bührer mit Rat und Tat sowie einem großen Netzwerk an Spezialisten für die unterschiedlichsten und angrenzende Dienstleistungen zur Verfügung.